Domain waehlerinitiativen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt waehlerinitiativen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain waehlerinitiativen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Waehlerinitiativen:

Fischer, Miro: Zusammenhang zwischen Hörqualität und kommunikativer Partizipation im Unterricht bei Kindern mit Hörschädigung in inklusiven Bildungssettings
Fischer, Miro: Zusammenhang zwischen Hörqualität und kommunikativer Partizipation im Unterricht bei Kindern mit Hörschädigung in inklusiven Bildungssettings

Zusammenhang zwischen Hörqualität und kommunikativer Partizipation im Unterricht bei Kindern mit Hörschädigung in inklusiven Bildungssettings , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 47.95 € | Versand*: 0 €
Antiextremismus Und Wehrhafte Demokratie - Maximilian Fuhrmann  Kartoniert (TB)
Antiextremismus Und Wehrhafte Demokratie - Maximilian Fuhrmann Kartoniert (TB)

Dieser Arbeit liegt die Prämisse zugrunde dass es im politischen Selbstverständnis der Bundesrepublik Deutschland ein Verständnis von Demokratie gibt wonach sich Demokratie gleichermaßen gegen verschiedene Extremismen abgrenzt und sich diesen gegenüber wehrhaft zeigt. Die Wehrhaftigkeit geht dabei mit Einschränkungen der Volkssouveränität einher. Der Autor rekonstruiert wie sich dieses Verständnis gegen andere Formen der Demokratie durchsetzte und arbeitet Ansätze zur Dekonstruktion der antiextremistischen wehrhaften Demokratie heraus. Anhand einer Hegemonieanalyse untersucht er Schlüsseltexte seit 1945. Zudem zeigt er wie Institutionen politischer Kontrolle und Teile der Wissenschaft (Totalitarismusforschung und Extremismusforschung) dieses Selbstverständnis stützen. Dabei problematisiert der Autor die zunehmende Definitionshoheit des Verfassungsschutzes über die Grenze der Demokratie und die unzureichende Begründung und Validierung extremismustheoretischer Ansätze.

Preis: 69.00 € | Versand*: 0.00 €
Aufbruch in die Demokratie
Aufbruch in die Demokratie

Aufbruch in die Demokratie , Die Revolution 1918/19 im Rheinland und in Westfalen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 59.00 € | Versand*: 0 €
Die Krise der öffentlichen Vernunft. Über Demokratie, Urteilskraft und Gott (Dalferth, Ingolf U.)
Die Krise der öffentlichen Vernunft. Über Demokratie, Urteilskraft und Gott (Dalferth, Ingolf U.)

Die Krise der öffentlichen Vernunft. Über Demokratie, Urteilskraft und Gott , Damit Religion nicht zur Moral-Ressource verkümmert: mit politischer Theologie die Gefährdung der Demokratie bekämpfen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220315, Autoren: Dalferth, Ingolf U., Seitenzahl/Blattzahl: 336, Themenüberschrift: RELIGION / Christian Theology / Systematic, Keyword: gleichheit gerechtigkeit; deliberative demokratie; politische öffentlichkeit; politik und gesellschaft; identitätspolitik; geschenk für politikinteressierte; religion und politik; politische theologie; religionsphilosophie; strukturwandel der öffentlichkeit; religion in der modernen gesellschaft; demokratische gesellschaft; debattenkultur; gefahren für die demokratie; liberale demokratie, Fachschema: Religionsphilosophie~Christentum~Weltreligionen / Christentum~Theologie, Fachkategorie: Christentum~Theologie, Warengruppe: HC/Religion/Theologie/Christentum, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Länge: 219, Breite: 136, Höhe: 32, Gewicht: 522, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2685992

Preis: 25.00 € | Versand*: 0 €

Welche Rolle spielt ein Ausschuss in der parlamentarischen Demokratie und wie unterscheidet er sich in verschiedenen Ländern?

Ein Ausschuss spielt in der parlamentarischen Demokratie die Rolle, Gesetzesvorlagen und politische Themen zu prüfen, zu diskutier...

Ein Ausschuss spielt in der parlamentarischen Demokratie die Rolle, Gesetzesvorlagen und politische Themen zu prüfen, zu diskutieren und Empfehlungen zu erarbeiten. In einigen Ländern, wie zum Beispiel in Deutschland, haben Ausschüsse eine starke Stellung und können Gesetzesvorlagen maßgeblich beeinflussen. In anderen Ländern, wie den USA, haben Ausschüsse weniger Einfluss und dienen hauptsächlich dazu, die Arbeit des Parlaments zu organisieren. Die Zusammensetzung und Befugnisse von Ausschüssen können daher je nach Land und politischem System stark variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum ist Mitbestimmung wichtig?

Warum ist Mitbestimmung wichtig? Mitbestimmung ist wichtig, um sicherzustellen, dass alle betroffenen Parteien in Entscheidungspro...

Warum ist Mitbestimmung wichtig? Mitbestimmung ist wichtig, um sicherzustellen, dass alle betroffenen Parteien in Entscheidungsprozesse einbezogen werden und ihre Stimme gehört wird. Sie fördert die Transparenz, Fairness und Demokratie in Organisationen und Gesellschaften. Durch Mitbestimmung können Konflikte frühzeitig erkannt und gelöst werden, was zu einer besseren Zusammenarbeit und einem harmonischeren Arbeitsumfeld führt. Letztendlich trägt Mitbestimmung dazu bei, dass Entscheidungen besser akzeptiert und umgesetzt werden, da sie auf einem breiteren Konsens basieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Beteiligung Mitarbeit Engagement Verantwortung Repräsentation Interessenvertretung Gleichberechtigung Transparenz Accountability

In welchen Bereichen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens ist das Stimmrecht von besonderer Bedeutung und wie kann es dazu beitragen, die Demokratie zu stärken?

Das Stimmrecht ist in allen Bereichen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens von besonderer Bedeutung, da es den Bürgerinnen...

Das Stimmrecht ist in allen Bereichen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens von besonderer Bedeutung, da es den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gibt, ihre Meinung und Interessen zu vertreten. In politischen Entscheidungsprozessen trägt das Stimmrecht dazu bei, die Demokratie zu stärken, indem es sicherstellt, dass die Regierung von den Menschen gewählt wird und somit deren Legitimität erhält. Darüber hinaus ermöglicht das Stimmrecht den Bürgerinnen und Bürgern, sich an der Gestaltung der Gesellschaft zu beteiligen und Einfluss auf politische Entscheidungen zu nehmen. Durch die Ausübung des Stimmrechts können die Menschen auch dazu beitragen, soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung in der Gesellschaft zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Wörter haben mit Demokratie zu tun?

Einige Wörter, die mit Demokratie in Verbindung stehen, sind zum Beispiel Freiheit, Gleichheit, Partizipation, Wahlen, Parlament,...

Einige Wörter, die mit Demokratie in Verbindung stehen, sind zum Beispiel Freiheit, Gleichheit, Partizipation, Wahlen, Parlament, Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit. Diese Begriffe beschreiben verschiedene Aspekte und Prinzipien einer demokratischen Gesellschaft und ihrer politischen Strukturen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Carlsen Klartext: Demokratie - Jan Ludwig  Taschenbuch
Carlsen Klartext: Demokratie - Jan Ludwig Taschenbuch

Deutschland ist eine Demokratie. Doch was heißt das eigentlich für jede*n Einzelne*n von uns? In diesem Buch werden Themen wie Teilhabe am politischen Geschehen und Meinungsfreiheit ebenso erörtert wie freie Wahlen und die Funktion eines Parlaments. Dabei geht es auch immer um einen Blick in Vergangenheit und Zukunft: Wie wurde die deutsche Demokratie das was sie heute ist? Wie sahen die Ideen bedeutender Demokrat*innen aus und was haben sie bewirkt? Und ist die Demokratie gerade tatsächlich in Gefahr? Das Buch zeigt Möglichkeiten auf wie es jungen Menschen gelingen kann sie zu schützen. Carlsen Klartext - Komplexe und aktuelle Zusammenhänge verständlich erklärt.

Preis: 9.00 € | Versand*: 0.00 €
Antisemitismus Und Deutsche Demokratie - Karl-Josef Kuschel  Gebunden
Antisemitismus Und Deutsche Demokratie - Karl-Josef Kuschel Gebunden

Die Abwehr jedes Antisemitismus und der Einsatz für das Lebensrecht des Staates Israels - beides gehört zur Staatsräson der Bundesrepublik Deutschland. Es sind Lernerfahrungen aus dem deutschen Nationalsozialismus und seiner mörderischen Vernichtungspolitik gegenüber Juden. Karl-Josef Kuschel stellt heraus dass die Wiedergutmachung gegenüber den überlebenden Opfern und die Aussöhnung mit Israel Schwerpunkte der Politik von Theodor Heuss dem ersten Präsidenten der Bundesrepublik waren. Dieses Buch ist eine grundlegende Studie zur deutschen Erinnerungskultur und ein Plädoyer gegen jede Form des Antisemitismus.

Preis: 35.00 € | Versand*: 0.00 €
Pathologie Der Demokratie - Martin Sebaldt  Kartoniert (TB)
Pathologie Der Demokratie - Martin Sebaldt Kartoniert (TB)

Die Studie liefert eine umfassende Pathologie der Demokratie. Ausgangspunkt ist der Befund dass bisherige Typologien defekter Demokratie zu einseitig auf strukturelle und prozedurale Schwächen fokussieren und damit die inhaltliche Komponente (staatliche Leistungsdefizite) weitgehend aussparen. Dies wird zum Ansatzpunkt einer entsprechend erweiterten Pathologie der Demokratie gemacht. Die Studie arbeitet darüber hinaus die Ursachen der einzelnen Strukturschwächen heraus und mündet schließlich in ein Set von Vorschlägen zur Therapie der Demokratie. Dies impliziert jeweils die Definition eines Profils funktionaler Demokratie vom dem sich die einzelnen pathologischen Merkmale klar absetzen lassen.

Preis: 54.99 € | Versand*: 0.00 €
Kämpfen Für Die Demokratie - Hermann Heller  Kartoniert (TB)
Kämpfen Für Die Demokratie - Hermann Heller Kartoniert (TB)

Der Staatsrechtlehrer Hermann Heller (1891-1933) war einer der weitsichtigsten politischen Denker seiner Epoche. Von Beginn an verteidigte er die Weimarer Verfassungsordnung und setzte sich reformerisch für eine sozialistische Umgestaltung der Wirtschaftsordnung ein um den Weg von der liberalen zur sozialen Demokratie zu ebnen. Für Heller beruht Demokratie auf geteilten Werten benötigt soziale Homogenität und achtet die Rechtsstaatlichkeit. Gleichzeitig muss sich der demokratische Staat entschlossen gegen seine Feinde wehren wie Hellers zeitige Warnungen vor einem autoritären Liberalismus und der drohenden faschistischen Diktatur auf bewegende Weise in Erinnerung rufen. Die Herausgeber Hubertus Buchstein und Dirk Jörke zeigen die Aktualität eines lange vernachlässigten Demokratietheoretikers dessen politischer Scharfsinn und schriftstellerische Brillanz sich in dieser Auswahl seiner wichtigsten politischen Schriften wiederentdecken lassen.

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann ein Beteiligungsmodell in verschiedenen Branchen und Organisationen implementiert werden, um die Partizipation und Zusammenarbeit der Beteiligten zu fördern?

Ein Beteiligungsmodell kann in verschiedenen Branchen und Organisationen implementiert werden, indem zunächst die Bedürfnisse und...

Ein Beteiligungsmodell kann in verschiedenen Branchen und Organisationen implementiert werden, indem zunächst die Bedürfnisse und Interessen der Beteiligten identifiziert werden. Anschließend können geeignete Plattformen und Kommunikationskanäle geschaffen werden, um die Beteiligten aktiv einzubeziehen und ihre Zusammenarbeit zu fördern. Es ist wichtig, klare Ziele und Prozesse für die Beteiligung festzulegen, um Transparenz und Verantwortlichkeit zu gewährleisten. Darüber hinaus sollten Anreize und Anerkennungssysteme geschaffen werden, um die Motivation der Beteiligten zur aktiven Teilnahme zu erhöhen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Demokratie in Deutschland?

Was bedeutet Demokratie in Deutschland? In Deutschland bedeutet Demokratie, dass das Volk die Möglichkeit hat, seine Vertreter dur...

Was bedeutet Demokratie in Deutschland? In Deutschland bedeutet Demokratie, dass das Volk die Möglichkeit hat, seine Vertreter durch freie und geheime Wahlen zu wählen. Es bedeutet auch, dass die Grundrechte und -freiheiten jedes Einzelnen geschützt sind und dass die Gewaltenteilung gewährleistet ist. Zudem ist Demokratie in Deutschland durch die Meinungsfreiheit, die Pressefreiheit und die Versammlungsfreiheit geprägt. Letztendlich bedeutet Demokratie in Deutschland, dass politische Entscheidungen transparent und nachvollziehbar getroffen werden und dass die Regierung der Kontrolle durch das Parlament unterliegt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Freiheit Gleichheit Rechtsstaat Partizipation Pluralismus Wahlen Grundgesetz Meinungsfreiheit Volkssouveränität Gewaltenteilung

Was ist Partizipation in der Pädagogik?

Was ist Partizipation in der Pädagogik? Partizipation in der Pädagogik bezieht sich auf die aktive Einbeziehung von Kindern und Ju...

Was ist Partizipation in der Pädagogik? Partizipation in der Pädagogik bezieht sich auf die aktive Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen in Entscheidungsprozesse, die ihr Leben und Lernen betreffen. Es bedeutet, ihre Meinungen, Bedürfnisse und Interessen ernst zu nehmen und sie als gleichberechtigte Partner in der Gestaltung von Bildungsprozessen zu betrachten. Partizipation fördert die Selbstbestimmung, Selbstwirksamkeit und Mitverantwortung der Lernenden und stärkt ihre sozialen und emotionalen Kompetenzen. Sie ermöglicht es den Kindern und Jugendlichen, ihre eigenen Potenziale zu entfalten und aktiv an der Gestaltung ihrer Bildungsumgebung teilzuhaben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Beteiligung Mitbestimmung Einbeziehung Interaktion Teilhabe Mitwirkung Engagement Demokratie Verantwortung Zusammenarbeit

Was sind die Vor- und Nachteile eines Rätesystems und einer parlamentarischen Demokratie?

Ein Vorteil eines Rätesystems ist, dass es eine breitere Beteiligung der Bevölkerung ermöglicht, da Räte oft aus verschiedenen ges...

Ein Vorteil eines Rätesystems ist, dass es eine breitere Beteiligung der Bevölkerung ermöglicht, da Räte oft aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen zusammengesetzt sind. Zudem können Entscheidungen schneller getroffen werden, da weniger bürokratische Prozesse erforderlich sind. Ein Nachteil ist jedoch, dass es schwierig sein kann, Konsens in einem Rätesystem zu finden, da verschiedene Interessen und Meinungen vertreten sind. Eine parlamentarische Demokratie hat den Vorteil, dass sie eine klare Trennung zwischen Exekutive und Legislative ermöglicht und somit eine effektive Regierungsführung ermöglicht. Zudem gibt es in einer parlamentarischen Demokratie oft eine starke Opposition, die als Kontrollinstanz fungieren kann. Ein Nachteil ist jedoch, dass Entscheidungen oft von einer

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Hauptseminar: 'Versöhner', 'Macher' und 'Eiserne Ladies' - Zur Imagekonstruktion politischer Spitzenakteure, Sprache: Deutsch, Abstract: Ende der neunziger Jahre befand sich die Inszenierungsthese auf ihrem Höhepunkt. Eine moderne Gesellschaft die durch die mediale Logik bestimmt und deren Strukturen (Organisationsformen, rechtliche Verfasstheit und ökonomische Ausrichtung) durchzogen ist, neige, so Befürworter der Inszenierungsthese, zur Theatralisierung aller sozialer Systeme. 
Der Wandel hin zu einer Mediengesellschaft und dessen Auswirkungen auf das politische System sind unverkennbar. Eine nivellierende Ausrichtung hin zu einer kurzfristigen Medienresonanz auf Kosten eines sorgfältigen Arbeitens in den Parlamenten ist mit Bedauern systemübergreifend festzustellen, egal ob in einer parlamentarischen oder präsidentiellen Demokratie, in einem Zwei- oder Mehrparteiensystem oder in Systemen mit einem Mehrheits- oder Verhältniswahlrecht. 
Vor allem aus legitimatorischen Gründen sind besonders politische Akteure darauf angewiesen, ihre Politik mit der Öffentlichkeit abzustimmen bzw. politische Vorstellungen und deren Umsetzung an die Bevölkerung zu kommunizieren. In einer Mediendemokratie ist es deshalb nicht verwunderlich, dass Spitzenakteure von Parteien intentionale Telepolitik betreiben, um so ihre Wählerschaft zu erreichen. 
Im Zuge einer Ökonomisierung der Gesellschaft und nachlassender parteipolitischer Bindungen setzen politische Spitzenakteure vermehrt auf Techniken des politischen Marketings. Die Imagekonstruktion und ¿pflege parteipolitischer Spitzenmänner ist dabei nur eines von vielen Instrumenten, welches im modernen politischen System Einzug gehalten hat.
Im Zuge der vorliegenden Arbeit sollen nicht nur wissenschafts-theoretische Kenntnisse über die Theatralisierungsthese und die Image-Konstruktion politischer Spitzenaktuere vermittelt, sondern auch ein praktischer Bezug hergestellt werden. Im Zentrum der praktischen Analysen steht Roland Koch, neben Uwe Barschel der zweitjüngster Ministerpräsident eines Bundeslandes in der Bundesrepublik Deutschland. Anhand einer Inpunt-Output-Analyse findet eine Gegenüberstellung der Aktivitäten des politischen Spitzenaktuers, die Übermittlung der Handlungen von Roland Koch durch die Medien und die Rezeption dieser bei den Wählern statt. (Petrovic, Marc)
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Hauptseminar: 'Versöhner', 'Macher' und 'Eiserne Ladies' - Zur Imagekonstruktion politischer Spitzenakteure, Sprache: Deutsch, Abstract: Ende der neunziger Jahre befand sich die Inszenierungsthese auf ihrem Höhepunkt. Eine moderne Gesellschaft die durch die mediale Logik bestimmt und deren Strukturen (Organisationsformen, rechtliche Verfasstheit und ökonomische Ausrichtung) durchzogen ist, neige, so Befürworter der Inszenierungsthese, zur Theatralisierung aller sozialer Systeme. Der Wandel hin zu einer Mediengesellschaft und dessen Auswirkungen auf das politische System sind unverkennbar. Eine nivellierende Ausrichtung hin zu einer kurzfristigen Medienresonanz auf Kosten eines sorgfältigen Arbeitens in den Parlamenten ist mit Bedauern systemübergreifend festzustellen, egal ob in einer parlamentarischen oder präsidentiellen Demokratie, in einem Zwei- oder Mehrparteiensystem oder in Systemen mit einem Mehrheits- oder Verhältniswahlrecht. Vor allem aus legitimatorischen Gründen sind besonders politische Akteure darauf angewiesen, ihre Politik mit der Öffentlichkeit abzustimmen bzw. politische Vorstellungen und deren Umsetzung an die Bevölkerung zu kommunizieren. In einer Mediendemokratie ist es deshalb nicht verwunderlich, dass Spitzenakteure von Parteien intentionale Telepolitik betreiben, um so ihre Wählerschaft zu erreichen. Im Zuge einer Ökonomisierung der Gesellschaft und nachlassender parteipolitischer Bindungen setzen politische Spitzenakteure vermehrt auf Techniken des politischen Marketings. Die Imagekonstruktion und ¿pflege parteipolitischer Spitzenmänner ist dabei nur eines von vielen Instrumenten, welches im modernen politischen System Einzug gehalten hat. Im Zuge der vorliegenden Arbeit sollen nicht nur wissenschafts-theoretische Kenntnisse über die Theatralisierungsthese und die Image-Konstruktion politischer Spitzenaktuere vermittelt, sondern auch ein praktischer Bezug hergestellt werden. Im Zentrum der praktischen Analysen steht Roland Koch, neben Uwe Barschel der zweitjüngster Ministerpräsident eines Bundeslandes in der Bundesrepublik Deutschland. Anhand einer Inpunt-Output-Analyse findet eine Gegenüberstellung der Aktivitäten des politischen Spitzenaktuers, die Übermittlung der Handlungen von Roland Koch durch die Medien und die Rezeption dieser bei den Wählern statt. (Petrovic, Marc)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Hauptseminar: 'Versöhner', 'Macher' und 'Eiserne Ladies' - Zur Imagekonstruktion politischer Spitzenakteure, Sprache: Deutsch, Abstract: Ende der neunziger Jahre befand sich die Inszenierungsthese auf ihrem Höhepunkt. Eine moderne Gesellschaft die durch die mediale Logik bestimmt und deren Strukturen (Organisationsformen, rechtliche Verfasstheit und ökonomische Ausrichtung) durchzogen ist, neige, so Befürworter der Inszenierungsthese, zur Theatralisierung aller sozialer Systeme. Der Wandel hin zu einer Mediengesellschaft und dessen Auswirkungen auf das politische System sind unverkennbar. Eine nivellierende Ausrichtung hin zu einer kurzfristigen Medienresonanz auf Kosten eines sorgfältigen Arbeitens in den Parlamenten ist mit Bedauern systemübergreifend festzustellen, egal ob in einer parlamentarischen oder präsidentiellen Demokratie, in einem Zwei- oder Mehrparteiensystem oder in Systemen mit einem Mehrheits- oder Verhältniswahlrecht. Vor allem aus legitimatorischen Gründen sind besonders politische Akteure darauf angewiesen, ihre Politik mit der Öffentlichkeit abzustimmen bzw. politische Vorstellungen und deren Umsetzung an die Bevölkerung zu kommunizieren. In einer Mediendemokratie ist es deshalb nicht verwunderlich, dass Spitzenakteure von Parteien intentionale Telepolitik betreiben, um so ihre Wählerschaft zu erreichen. Im Zuge einer Ökonomisierung der Gesellschaft und nachlassender parteipolitischer Bindungen setzen politische Spitzenakteure vermehrt auf Techniken des politischen Marketings. Die Imagekonstruktion und ¿pflege parteipolitischer Spitzenmänner ist dabei nur eines von vielen Instrumenten, welches im modernen politischen System Einzug gehalten hat. Im Zuge der vorliegenden Arbeit sollen nicht nur wissenschafts-theoretische Kenntnisse über die Theatralisierungsthese und die Image-Konstruktion politischer Spitzenaktuere vermittelt, sondern auch ein praktischer Bezug hergestellt werden. Im Zentrum der praktischen Analysen steht Roland Koch, neben Uwe Barschel der zweitjüngster Ministerpräsident eines Bundeslandes in der Bundesrepublik Deutschland. Anhand einer Inpunt-Output-Analyse findet eine Gegenüberstellung der Aktivitäten des politischen Spitzenaktuers, die Übermittlung der Handlungen von Roland Koch durch die Medien und die Rezeption dieser bei den Wählern statt. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080805, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Petrovic, Marc, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Ladies“; nstruktion; Spitzenakteur; Hauptseminar; Image, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft, Fachkategorie: Politik und Staat, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638484510, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Von Der Demokratie Zur Agonie - Herbert Graf  Kartoniert (TB)
Von Der Demokratie Zur Agonie - Herbert Graf Kartoniert (TB)

Churchill meinte: Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind. Inzwischen glauben immer mehr Menschen dass er vor allem mit dem ersten Teil seiner Behauptung recht hatte. Sie sind unzufrieden. Weniger mit der Demokratie mehr über das was in ihrem Namen geschieht.Herbert Graf hat wie kaum ein Wissenschaftler vor ihm Entstehung Wirkungsweise Erscheinungsformen von Demokratie systematisch untersucht und anders als andere sich nicht darauf beschränkt Symptome zu beschreiben. Er fragt nach Ursachen und Zusammenhängen weshalb diese Form gesellschaftlichen Zusammenlebens aktuell immer schlechter funktioniert. Dabei verbindet er die Theorie mit eigener praktischer Erfahrung auf vier Kontinenten. Graf bietet einen lebendigen wie kritischen Exkurs über Vergangenes und die aktuelle Politik. Und glaubt nicht an das Ende der Demokratie. Wenn sie denn anders praktiziert würde als gegenwärtig.

Preis: 16.99 € | Versand*: 0.00 €
Die Athenische Demokratie - Angela Pabst  Taschenbuch
Die Athenische Demokratie - Angela Pabst Taschenbuch

Dieser Band bietet eine kompakte Einführung in die politischen Strukturen Ämter und Gesetze des demokratischen Athen und vermittelt zugleich ein anschauliches und lebendiges Bild der athenischen Gesellschaft. Der Leser erhält damit nicht nur einen detaillierten Einblick in die Frühentwicklung der Demokratie sondern auch in den politischen Alltag und die soziale Realität einer der bedeutendsten Städte der Antike.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Migration Und Minderheiten In Der Demokratie  Kartoniert (TB)
Migration Und Minderheiten In Der Demokratie Kartoniert (TB)

In Demokratien werden die Zugänge zur politischen und sozialen Partizipation über unterschiedliche Beteiligungsmöglichkeiten reguliert. Diese entfalten ihre Wirkung auch im Kontext von Migration. Allerdings kann Beteiligung nicht allein auf Fragen von Staatsbürgerschaft und politischen Rechten von Minderheiten reduziert werden. Vielmehr ist Demokratie mit vielfältigen individuellen und sozialen Lernprozessen verknüpft. Vor diesem Hintergrund untersuchen die Autorinnen und Autoren des Bandes in den Themenfeldern Staatsbürgerschaft politische Partizipation Zivilgesellschaft und Bildungsprozesse Facetten der Bedeutung von Migration und Minderheiten für demokratische Gesellschaften. Darüber hinaus enthält der Band Beiträge zu Grundlagen und Systematisierungen über Migration und Minderheiten in der Demokratie.

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €

Inwiefern kann die Demokratie die politische Landschaft, die soziale Gerechtigkeit und die wirtschaftliche Entwicklung in verschiedenen Ländern beeinflussen?

Die Demokratie ermöglicht eine vielfältige politische Landschaft, in der verschiedene Parteien und Ideen vertreten sind, was zu ei...

Die Demokratie ermöglicht eine vielfältige politische Landschaft, in der verschiedene Parteien und Ideen vertreten sind, was zu einem breiteren Spektrum an politischen Entscheidungen führt. Dies kann zu einer größeren sozialen Gerechtigkeit beitragen, da die Interessen verschiedener Bevölkerungsgruppen berücksichtigt werden. Darüber hinaus kann eine demokratische Regierungspolitik die wirtschaftliche Entwicklung fördern, indem sie auf die Bedürfnisse der Bürger eingeht und ein Umfeld schafft, das Innovation und Wachstum unterstützt. Allerdings kann eine instabile oder korrupte demokratische Regierung auch zu politischer Instabilität, sozialer Ungerechtigkeit und wirtschaftlicher Stagnation führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

In welchen Bereichen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens kann Partizipation eine bedeutende Rolle spielen und wie kann sie dazu beitragen, die Beteiligung der Menschen an Entscheidungsprozessen zu fördern?

Partizipation kann eine bedeutende Rolle in der Politik spielen, indem sie den Bürgern die Möglichkeit gibt, an Entscheidungsproze...

Partizipation kann eine bedeutende Rolle in der Politik spielen, indem sie den Bürgern die Möglichkeit gibt, an Entscheidungsprozessen teilzunehmen und so die Legitimität von politischen Entscheidungen zu stärken. In der Wirtschaft kann Partizipation dazu beitragen, die Arbeitszufriedenheit und Produktivität zu steigern, indem Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Im Bildungswesen kann Partizipation dazu beitragen, die Qualität der Bildung zu verbessern, indem Schüler, Eltern und Lehrer an der Gestaltung von Lehrplänen und Schulpolitik beteiligt werden. In der lokalen Gemeinschaft kann Partizipation dazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern, indem Bürger in städtebauliche Planungsprozesse einbezogen werden und so die Entwicklung ihres Wohn

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Dürfen Menschenrechte und Demokratie mit kriegerischen Mitteln durchgesetzt werden?

Nein, Menschenrechte und Demokratie sollten nicht mit kriegerischen Mitteln durchgesetzt werden. Gewalt und Krieg führen oft zu we...

Nein, Menschenrechte und Demokratie sollten nicht mit kriegerischen Mitteln durchgesetzt werden. Gewalt und Krieg führen oft zu weiterem Leid und Verletzungen von Menschenrechten. Stattdessen sollten friedliche und diplomatische Mittel verwendet werden, um den Schutz von Menschenrechten und die Förderung der Demokratie zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange dauerte die erste parlamentarische Demokratie?

Die erste parlamentarische Demokratie entstand im antiken Griechenland im 5. Jahrhundert vor Christus in der Stadt Athen. Diese De...

Die erste parlamentarische Demokratie entstand im antiken Griechenland im 5. Jahrhundert vor Christus in der Stadt Athen. Diese Demokratie dauerte etwa 200 Jahre, bis sie durch die Eroberung der Stadt durch Makedonien im 4. Jahrhundert vor Christus beendet wurde. Während dieser Zeit konnten die Bürger Athens an politischen Entscheidungen teilnehmen und Abgeordnete wählen. Es war eine bedeutende Periode in der Geschichte der Demokratie, die viele moderne demokratische Systeme beeinflusst hat. Trotz ihres Endes hat die erste parlamentarische Demokratie einen dauerhaften Einfluss auf die politische Entwicklung der Welt gehabt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Humanismus Renaissance Enlightenment Revolution Verfassung Demokratie Parlamentarismus Moderne Geschichte

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.